Klangmassagen

sind ausgesprochen wohltuende und sehr entspannende Erlebnisse. Verschiedene Klangschalen werden dabei auf dem Körper platziert und in Schwingung gebracht („angespielt“).

 

Sämtliche Töne, die wir über unser Gehör bewusst aufnehmen, aber auch solche, die wir nicht bewusst wahrnehmen, wirken auf unseren Körper. Doch nicht alle Töne tun uns gut. Manche (Lärm z.B.) können uns sogar schaden.

 

Mit einer Klangmassage sollen Körper, Geist und Seele in Ein“klang“ gebracht und so ein Zustand innerer Ausgeglichenheit erzielt werden.

 

Das Spiel mit Klangschalen ist Teil einer kindgerechten ganzheit-lichen Entspannungspädagogik und schon für sehr kleine Kinder geeignet. Zu einer entsprechenden Didaktik und Methodik gehören ebenso Klangmassagen und Klangreisen wie „klingende“ Spiele und Körperübungen.  

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderyoga